Stahlhelm des Monats

April 2016: Ursula von der Leyen

Will mit Kriegseinsätzen Fluchtursachen bekämpfen. Hut ab vor so viel Mitgefühl...

Lesen

 

 
 
Reichtumsuhr

Reichtumsuhr auf eigener Seite einbinden
Quelle: www.vermoegensteuerjetzt.de

 

Inge Höger MdB bei youtube

 

Inge Höger MdB bei facebook

 

Tageszeitung: junge Welt

 

Informationsstelle Militarisierung

 

SALZ e.V.

 

Blumen für Stukenbrock

 

Antikapitalistische Linke

 
 
24. Mai 2016

Der IWF ist der Teufel in der Ukraine

Eindrücke vom Treffen mit Vasily Volga, Vorsitzender der ukrainischen Allianz Linker Kräfte

Inge Höger mit Vasily Volga
Inge Höger mit Vasily Volga

Heute hat Vasily Volga, der Parteivorsitzende der im März 2016 neugegründeten Allianz Linker Kräfte (ALK) in der Ukraine, den Deutschen Bundestag für ein längeres Gespräch mit anschließender Pressekonferenz besucht. Er berichtete über den derzeitigen Zustand in der Ukraine, seine persönliche Lage unter politischer Verfolgung sowie die politischen Ziele der ALK. Seit dem durch den „Euromaidan“ vor etwa zwei Jahren veranlassten prowestlichen und antirussischen Regierungswechsel wird in der Ukraine eine stark antisoziale und repressive Politik betrieben, die schon jetzt zur massiven Verarmung von Millionen Ukrainerinnen und Ukrainern sowie zur rücksichtslosen Verfolgung oppositioneller, insbesondere linker Kräfte geführt hat. weiter

5. Mai 2016

"Die Drohnen können uns im Schlafzimmer überwachen."

Die Bundeswehr im Drohnenkrieg? Veranstaltungsreihe mit dem palästinensischen Schriftsteller Atef Abu Saif

"Drohnen können uns im Schlafzimmer überwachen. Sie sind noch unmenschlicher als Krieg, “ sagte Atef Abu Saif, Autor des Buches "Frühstück mit der Drohne", bei einer Veranstaltung in Herford.

Zahlreiche Zuhörerinnen und Zuhörer lauschten dem Bericht der Abgeordneten Inge Höger über die Pläne der Bundeswehr, nun auch bewaffnungsfähige Drohnen anschaffen zu wollen. Bisher setzten vor allem die USA diese unbemannten Killermaschinen in ihrem "Krieg gegen den Terror" ein. Auch Israel nutzt Drohnen zur Überwachung, Kontrolle und zum Beschuss des Gazastreifens, die israelische Variante im weltweiten "Krieg gegen den Terror". Mit den Drohnen werden Menschen getötet, die den USA oder Israel als terrorverdächtig gelten.

weiter

23. April 2016

Hannover: 90000 gegen TTIP & CETA! Für einen gerechten Welthandel!

Merkel und Obama eröffneten gemeinsam die Hannover-Messe. Das war jedoch nur der Vorwand des Besuchs. Beiden ging es darum, die TTIP-Verhandlungen voranzubringen.

DIE LINKE war mit einem großen Block dabei.
DIE LINKE war mit einem großen Block dabei.

Das Handels-und Investitionsabkommen der EU mit den USA droht Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zu untergraben. Noch in diesem Jahr will die Europäische Kommission das CETA-Abkommen mit Kanada dem Rat und dem Europäischen Parlament zur Ratifizierung vorlegen. Es dient als Blaupause für TTIP. Schon mit CETA können Großunternehmen über kanadische Tochtergesellschaften EU-Mitgliedsstaaten auf Schadensersatz verklagen, wenn neue Gesetze ihre Profite schmälern. Getragen von einem breiten Bündnis demonstrierten wir mit zehntausenden Menschen am Samstag, den 23. April in Hannover – unmittelbar vor dem Besuch Obamas. Aufruf

12. Mai 2016 Inge Höger Menschenrechte/Reden

Humanitäre Hilfe darf nicht nur Feigenblatt sein

Mehr als 60 Mio. Menschen sind auf der Flucht. Es ist höchste Zeit für echten Humanismus und humanitäre Hilfe weltweit - und nicht nur als Showveranstaltung in Istanbul, wahrlich kein Hort des Humanismus.  Mehr...

 
Aktuelle Pressemitteilungen
29. April 2016 Positionen/Presse

Inge Höger als einzige gegen Fracking

Der Bundestag über das Verbot von Fracking abgestimmt. Die Herforder Bundestagsabgeordneten Stefan Schwartze (SPD) und Tim Ostermann (CDU) haben sich dabei für das umweltschädliche Förderverfahren ausgesprochen. Einzig Inge Höger (DIE LINKE) stimmte dagegen.  Mehr...

 
Frieden
11. Mai 2016 Inge Höger Frieden

Gegen Rüstungsproduktion, nein zu deutscher Großmacht

Inge Höger auf Friedenskundgebung

Rede von Inge Höger auf der Protestkundgebung gegen die Rheinmetall-Aktionärsversammlung am 10. Mai 2016 in Berlin Mehr...

 
Regionales
12. März 2016 Inge Höger Regionales/NRW

5 Jahre Fukushima - 30 Jahre Tschernobyl

Inge Höger, linke Bundestagsabgeordete, und Fabian Stoffel, Vorsitzender der Linksfraktion im Kreistag, bei der Kundgebung in Herford.

Die Atomkatastrophen mahnen: Stilllegung aller Atomanlagen sofort! Auch fünf Jahre nach der Atomkatastrophe in Fukushima ist die Lage dort nicht unter Kontrolle. Die Aufräumarbeiten werden weit mehr als 40 Jahre dauern, vermutlich sogar noch viel länger. Immer noch gelangt Radioaktivität an die Umwelt und ins Meer. 100.000 Menschen in... Mehr...

 
Aktuelle Positionen
24. Mai 2016 Inge Höger Frieden/Menschenrechte/Positionen

Der IWF ist der Teufel in der Ukraine

Eindrücke vom Treffen mit Vasily Volga, Vorsitzender der ukrainischen Allianz Linker Kräfte. Heute hat Vasily Volga, der Parteivorsitzende der im März 2016 neugegründeten Allianz Linker Kräfte (ALK) in der Ukraine, den Deutschen Bundestag für ein Gespräch mit anschließender Pressekonferenz besucht.  Mehr...