Ansprechpartner

Andreas Höltke

Büro Inge Höger

Radewiger Strasse 10
32052 Herford

Telefon: (05221) 17490-71

Telefax: (05221) 17490-73

inge.hoeger.wk@bundestag.de

 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Parlamentarische Initiativen

Inge Höger - Sozialpolitik

9. März 2017 Menschenrechte/Parlamentarische Initiativen

Polizei- und Militärhilfe für Tunesien

Ungeachtet der zunehmenden Verstöße gegen die Menschenrechte im Namen des Krieges gegen den Terror auch in Tunesien hält die Bundesregierung an den sicherheitspolitischen Kooperationen fest und bindet das Land immer mehr in die europäische Flüchtlingsbekämpfung ein. Das nennt sich dann "Ertüchtigungsinitiative" Mehr...

 
9. März 2017 Menschenrechte/Parlamentarische Initiativen

Deutsche Deals mit dem Despoten am Nil

Nach Außenminister Gabriels Begeisterung für den Diktator Al Sisi wollte sich die Bundeskanzlerin das Reiseziel Diktatur nicht entgehen lassen und besuchte Ägypten, um über Migrationspolitik und anderes zu plänkeln. Statt Konsequenzen aus dem brutalen Charakter der Diktatur zu ziehen, wurde über Hilfsgelder an das korrupte System und über Polizei-... Mehr...

 
9. März 2017 Inge Höger Frieden/Parlamentarische Initiativen

Kopf in den Sand statt Atomwaffenverbot

Bundesregierung ignoriert UN-Initiative für Ächtung von Atomwaffen  Mehr...

 
23. Februar 2017 Inge Höger Frieden/Parlamentarische Initiativen

Bundesregierung ignoriert türkischen Einsatz von Phosphorbomben

Antwort auf Kleine Anfrage der Linksfraktion Mehr...

 
14. Februar 2017 Inge Höger Frieden/Parlamentarische Initiativen

Bundesregierung hält an Trumps Atomwaffen fest

Antwort der Bundesregierung auf Anfrage von Inge Höger Mehr...

 
13. Februar 2017 Parlamentarische Initiativen/Positionen/Reden

Krieg gegen Terror fordert Millionen Opfer

„Nach 15 Jahren "Krieg gegen den Terror" ist kein Ende in Sicht. Dieser Krieg richtet sich vor allem gegen Zivilisten und führt zu Chaos, Zerstörung und mehr Terrorismus wie im Falle des "Islamischen Staates". Eine Studie der Ärzte gegen den Atomkrieg kommt für die ersten 10 Jahre auf etwa 1,3 Millionen Todesopfer. Die Bundesregierung macht in... Mehr...

 
24. Januar 2017 Inge Höger Menschenrechte/Parlamentarische Initiativen

Inge Höger kritisiert Zusammenarbeit mit Folter-Regime

Abschiebung in die äthiopische Diktatur – für die Bundesregierung kein Problem Mehr...

 
23. Januar 2017 Inge Höger Frieden/Parlamentarische Initiativen

Waffenschmuggel? Bundesregierung hat keine Ahnung

Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage von Inge Höger (DIE LINKE)  Mehr...

 
15. Dezember 2016 Inge Höger Frieden/Parlamentarische Initiativen

Inge Höger: Kriege fordern mehr Tote durch Landminen

Bundesregierung gibt 20 Millionen Euro für Minenräumung aus - und über 36 Milliarden Euro für "Verteidigung", d.h. für die Bundeswehr und ihre Kriege Mehr...

 
12. Dezember 2016 Inge Höger Frieden/Parlamentarische Initiativen/Presse

Uran-Einsatz in Syrien: Bundesregierung demonstriert Desinteresse

Schulternzucken statt Antwort auf Kleine Anfrage der Linksfraktion Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 149