Ansprechpartner

Andreas Höltke

Büro Inge Höger

Radewiger Strasse 10
32052 Herford

Telefon: (05221) 17490-71
Telefax: (05221) 17490-73
inge.hoeger.wk@bundestag.de


 

DIE LINKE. in Ostwestfalen-Lippe

 

DIE LINKE. Nordrhein-Westfalen

 

Inge Höger - Regionales/NRW

Regionales/NRW

31. Oktober 2014 Presse/Regionales/NRW

Arbeitsagentur redet sich die Arbeitslosenzahlen schön

Zu den aktuellen Arbeitslosenzahlen erklärt die Herforder Bundestagsabgeordnete Inge Höger:   Auch wenn die Arbeitsagentur  im Kreis Herford von einer erfreulichen Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt bilanziert, sieht es bei genauer Betrachtung ganz anders aus. Gegenüber dem Vergleichsmonat im Oktober 2013 gibt es im Kreis 68 Erwerbslos... Mehr...

 
24. Oktober 2014 Regionales/NRW

Der IS ist das Ergebnis von Militärintervention

Am Donnerstagabend 23.10.2014 diskutierten interessierte Bürgerinnen und Bürger sowie Genossinnen und Genossen mit der Bundestagsabgeordneten der LINKEN Inge Höger (Herford) im Alten Schlachthof in Soest über die Konflikte in Syrien, dem Irak, der Ukraine und Gaza. Der aktuelle Konflikt in Syrien und im Irak stand aufgrund der aktuellen Ereignisse... Mehr...

 
23. Oktober 2014 Regionales/NRW

Atommüll-Alarm – Tatorte Bielefeld und Herford – Orkanartig

22. Oktober 2014  Atommüll Alarm: Tatorte in NRW, Tag 3 der Inforeise mit Abgeordneten der Links-Fraktion im Rahmen Fraktion vor Ort: Orkanartige Böhen ziehen über NRW hinweg, auch in Bielefeld. Während unweit von Bielefeld das Atomkraftwerk Grohnde weiterhin atomare Risiken und neuen Strahlenmüll erzeugt, ist die SOKO Atommüll... Mehr...

 
22. Oktober 2014 Inge Höger Regionales/NRW

Atommüll-Alarm unter Wasser: Oberhausen strahlt

Atommüll-Alarm: Tatorte in NRW, Tag 2: Dass die Lagerung von Atomabfällen aller Art immer mehr zum Desaster wird, ist an vielen Orten in NRW zu sehen. Manchmal aber sind auch andere Umstände ein Desaster – heute war das in Oberhausen der Fall. Kühles Wasser ohne Ende von oben und frische Brisen von der Seite behinderten die heutigen... Mehr...

 
17. Oktober 2014 Presse/Regionales/NRW

„SOKO Atommüll ermittelt“ in Herford

Diskussionsveranstaltung Fraktion DIE LINKE. im Bundestag: 22.10.2014, 20.00 „HUDL“ Haus unter den Linden, Herford Infostand zu den Ermittlungen: 22.10.2014, 16.00 Uhr Jahnplatz, Bielefeld  Mehr...

 
15. Oktober 2014 Inge Höger Regionales/NRW

Aufruf zur Kundgebung

Überall ist Kobanê – überall ist Widerstand! Mehr...

 
9. Oktober 2014 Inge Höger, MdB , DIE LINKE Presse/Regionales/NRW

Solidarisch mit den AWO-Streikenden

  Für die Streikenden der Arbeiterwohlfahrtseinrichtungen   Die Bundestagsabgeordnete Inge Höger und DIE LINKE im Kreis Herford unterstützen die Beschäftigten und ihre Gewerkschaften in den Tarifverhandlungen für Arbeiterwohlfahrt. Erzieherinnen und Erzieher, Altenpflegerinnen und Altenpfleger und die vielen anderen Menschen, die in... Mehr...

 
12. September 2014 Inge Höger Regionales/NRW

Solitarität mit den AWO Beschäftigten

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen bei der AWO! DIE LINKE unterstützt eure Forderungen nach Erhöhung der monatlichen Entgelte um einen Sockelbetrag von 100 Euro zuzüglich 3,5 Prozent, 30 Urlaubstage für alle, 100 Euro mehr Ausbildungsvergütung, 3 freie Tag zusätzlich für ver.di-Mitglieder und die Zahlung einer monatlichen Zulage in Höhe von 150... Mehr...

 
10. September 2014 Inge Höger Regionales/NRW

Proteste gegen Aufrüstung, Krieg und deutsche Waffenlieferungen

Mahn- und Gedenkveranstaltung auf dem sowjetischen Soldatenfriedhof Stukenbrock   100 Jahr nach Beginn des 1. Weltkrieges und  75 Jahre nach Beginn des zweiten fand aus Anlass des Antikriegstages die diesjährige Mahn- und Gedenkveranstaltung des Arbeitskreises Blumen für Stukenbrock statt. In seinem Aufruf erinnerte der Arbeitskreis... Mehr...

 
8. September 2014 Regionales/NRW

Friedensfest auf dem Bielefelder Kesselbrink

100 Jahre 1. Weltkrieg mahnen: Krieg löst keine Probleme!   Vor 100 Jahren, am 28. Juli 1914, versammelten sich über 7.000 Menschen auf dem Bielefelder Kesselbrink, um gegen den drohenden Krieg zu demonstrieren. Ein paar Tage später begann dieser Krieg mit schrecklichen Gräueltaten, dem ersten Einsatz von Giftgas und dem Ergebnis von... Mehr...

 

Treffer 41 bis 50 von 223