Ansprechpartner

Andreas Höltke

Büro Inge Höger

Radewiger Strasse 10
32052 Herford

Telefon: (05221) 17490-71
Telefax: (05221) 17490-73
inge.hoeger.wk@bundestag.de


 

DIE LINKE. in Ostwestfalen-Lippe

 

DIE LINKE. Nordrhein-Westfalen

 

Zur Zeit wird gefiltert nach: Presse

Inge Höger - Regionales/NRW

Regionales/NRW

26. April 2017 Inge Höger Frieden/Presse

Koreanische Halbinsel: Deeskalation und Friedensverhandlungen sind das Gebot der Stunde

Die Spirale aus Drohungen, Aufrüstung, Manövern und Raketentests muss dringend durchbrochen werden. Es gibt keine Rechtfertigung für das Atomwaffenprogramm und die Raketentest des Nordens. Wer jedoch nur die Entwicklungen im Norden thematisiert, der ignoriert wesentliche Aspekte der Konfliktdynamik. Mehr...

 
24. April 2017 Inge Höger/OWL/Presse/Regionales/NRW

Wahlkampfkundgebung der Partei DIE LINKE mit dem Spitzenkandidaten Christin Leye

Christian Leye Teil der NRW Doppelspitze fordert sofortige Wende in Richtung soziale Gerechtigkeit Auf der Kundgebung des Kreisverbandes der LINKEN Herford sprach der Spitzenkandidat Christian Leye. Mit deutlichen Worten stellte Leye die Positionen der LINKEN NRW auf motivierende Art und Weise dar. Mehr...

 
24. April 2017 Inge Höger Frieden/Presse

Wettrüsten stoppen

„Der weltweite Anstieg der Militärausgaben ist alarmierend und erfordert ein Umdenken“, kommentiert Inge Höger. Mehr...

 
18. April 2017 Inge Höger/OWL/Presse

Ostermarsch 2017 Bielefeld

Zum Ostermarsch rief die Bielefelder Friedensinitiative mit der tatkräftigen Unterstützung der LINKEN. Bielefeld am 15.04.2017 zur Demonstration gegen Krieg und für einen weltweiten Frieden auf. Dem Aufruf folgten rund 600 Menschen. Mehr...

 
7. April 2017 Andreas Höltke Gesundheit/Soziales/Presse/Regionales/NRW

Fraktion vor Ort: Personalmangel im Krankenhaus gefährdet Ihre Gesundheit!

In deutschen Krankenhäusern herrscht Pflegenotstand. Immer weniger Beschäftigte müssen immer mehr Patientinnen und Patienten in immer kürzerer Zeit versorgen. Die Ursache liegt in dem Umbau von Krankenhäuser zu Wirtschaftsbetrieben. Dies wurde in der Fraktion-vor-Ort-Veranstaltung im Mindener E- Werk erörtert und mit ca. 50 Teilnehmenden... Mehr...

 
3. April 2017 Inge Höger Frieden/Presse

Minen töten immer mehr Menschen – Investitionsverbot dringend notwendig

Landminen fordern immer mehr Todesopfer. Deshalb ist es dringend notwendig, dass die Bundesregierung endlich Investitionen mit dem Ziel der Herstellung dieser Munition verbietet.  Mehr...

 
24. März 2017 Menschenrechte/Presse

Repression gegen Flüchtlingshelfer inakzeptabel

Nach einer überfallartigen Hausdurchsuchung bei ihrem ehemaligen Mitarbeiter Andreas S. zeigt sich Inge Höger, Obfrau der Fraktion DIE LINKE im Menschenrechtsausschuss, erschüttert über das Vorgehen der Polizei. Wo bleibt der Schutz der Privatsphäre, wenn ein ganzer Polizeitrupp in eine Wohnung eindringt - oder gelten die Grundrechte für... Mehr...

 
20. März 2017 Inge Höger Frieden/Presse

Ächtung von Atomwaffen: Gabriel blockiert Gespräche trotz Initiative aus SPD-Fraktion

Inge Höger unterstützt Verhandlungen für Atomwaffenverbot Mehr...

 
20. Februar 2017 Inge Höger Frieden/Presse

Fluchtursachen bekämpfen heißt auch Rüstungsexporte stoppen

Deutschland fünftgrößter Waffenhändler weltweit Mehr...

 
20. Februar 2017 Inge Höger Frieden/Presse

Bundesregierung stellt sich gegen atomare Abrüstung

Die Bundesregierung zeigt, dass Abrüstung nicht ihr Ziel ist, wenn sie nicht an den UN-Verhandlungen über eine Ächtung von Atomwaffen teilnehmen will. Mehr...

 

Treffer 1 bis 10 von 215