Anwendung von Desinfektionsmitteln – Gut gegen Corona, schlecht für eine intakte Mikroflora

Der gezielte und sinnvolle Einsatz von Desinfektionsmaßnahmen hat bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie einen nicht zu überschätzenden Stellenwert. Den Desinfektionsmitteln haben wir es zu verdanken, dass lokale Ausbrüche begrenzt, Infektionsketten unterbrochen und Menschenleben gerettet werden konnten. Auch haben wir ihnen zu verdanken, dass systemrelevante Bereiche unseres Gemeinwesens auch während der Pandemie ihren Aufgaben gerecht wurden und weitgehend funktionierten.

Dies alles steht eindeutig auf der Habenseite von Desinfektionsmitteln und rechtfertigt den systematischen Einsatz solcher Mittel. Problematisch wird es allerdings, wenn solche Mittel sinnlos, unkritisch und im Übermaß angewandt werden. Und damit ist noch nicht einmal der gleichermaßen dumme wie gefährliche Ratschlag gemeint, diese Mittel vorbeugend zu trinken. Nein gemeint sind die kaum zu verhindernden Auswirkungen dieser Mittel auf die uns umgebende natürliche Mikroflora.

Gängiges Desinfektionsmittel kann Resistenzen fördern

Jede Desinfektionsmaße führt in letzter Konsequenz zu einigen wenigen Mikroorganismen, die sich der Wirkung des Desinfektionsmittels entziehen können und überleben. Dieser Erkenntnis musste sich schon vor Jahren die amerikanische Raumfahrtbehörde NASA stellten, als es ihr nicht gelang, trotz intensivster chemischer und physikalischer Desinfektionsmaßnahmen ihre Raumsonden völlig keimfrei zu bekommen und Biologen nach solchen Maßnahmen überlebende Bakterien und Pilze nachweisen konnten. Nun kann man einwenden, dass es sich bei den Methoden der NASA um extreme Maßnahmen gehandelt habe, die im Kampf gegen eine Pandemie nicht zum Einsatz kommen würden.

Das ist richtig, nur schützt diese Erkenntnis nicht vor der Selektion multiresistenter Keime, wie Beobachtungen und wissenschaftliche Studien aus dem medizinischen Umfeld zeigen. Schon vor einiger Zeit viel auf, dass nach erfolgreicher Einführung rigoroser Hygienemaßnahmen gegen den gefährlichen multirestenten Krankenhauskeim MRSA, parallel zur Abnahme von Infektionen mit diesem Kein, solche mit einem resistenten Darmkeim zunahmen. Forscher der Universität Melbourne untersuchten den Keim mit dem Namen Enterococcus faecium näher und stellten fest, dass die Bakterien vor Einführung der Maßnahmen gegen MRSA wesentlich empfindlicher auf einen Desinfektionsalkohol reagierten als solche Keime, die nach Einführung der MRSA-Maßnahmen im Krankenhaus isoliert worden waren. Es scheint also der mit Desinfektionsmitteln erfolgreich gegen MRSA geführte Kampf die Nebenwirkung zu haben, dass andere Bakterien und vielleicht auch Pilze davon profitieren, die sich erfolgreich gegen eben solche Desinfektionsmittel zur Wehr setzen können.

Soll man deshalb den Kampf gegen MRSA oder Corona aufgeben? Natürlich nicht. Man muss sich aber darüber bewusst sein, dass mit Desinfektionsmitteln in biologische Systeme eingegriffen wird, die immer in der Lage sind, sich den veränderten Umweltbedingungen anzupassen und Resistenzen auszubilden, nicht nur gegen Antibiotika, sondern auch gegen Desinfektionsmittel. Vor dem Hintergrund, dass die meisten Bakterien, Pilze und Viren für uns harmlos sind, sollte im Privathaushalt oder während einer Pandemie genau überlegt werden wie, wann und wo Desinfektionsmittel angewandt werden.

Grundsätzlich ist der Einsatz von Desinfektionsmitteln auch im privaten Umfeld sinnvoll, wenn Infektionsketten von hoch ansteckenden Erregern wie Corona oder MRSA durchbrochen werden müssen oder wenn Risikogruppen vor Ansteckung geschützt werden sollen. Darüber hinaus sollten Desinfektionsmittel Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen, Arztpraxen und anderen medizinischen Einrichtungen vorbehalten bleiben, damit ihre Wirksamkeit erhalten bleibt.

Fazit: Der Einsatz von Desinfektionsmitteln ist zur Unterbrechung von Infektionsketten und Schutz von Risikogruppen überlebenswichtig. Deshalb sollte ihre Anwendung rationalen Kriterien der Hygiene und des Infektionsschutzes folgen, damit Bakterien, Pilze und Viren keine Chance erhalten, gegen häufig angewandte Desinfektionsmittel Resistenzen zu erwerben.

UEFA Europa League kommt wieder nach Corona-Pause – Return To Play

Am 5. August wird die UEFA Europa League wieder den Spielbetrieb aufnehmen und damit den angefangenen Wettbewerb endlich zu Ende spielen. Durch die grassierende Corona-Pandemie wurde der Wettbewerb damit um fast fünf Monate verschleppt. Das Problem der Spielorte wurde dahingehend gelöst, dass nach den ausstehenden Rückspielen des Achtelfinals in vier deutschen Stadien der gesamte Wettbewerb beendet wird. Ein deutliches Zeichen der UEFA an die hervorragende Arbeit, die in Deutschland geleistet wurde, als es darum ging den Fußball wieder zurückkehren zu lassen.

Das Achtelfinale zuerst beenden – deutsche Mannschaften vor dem Aus

Deutsche Teams hatten in der Vergangenheit Schwierigkeiten mit dem Wettbewerb der UEFA Europa League. IN der Vorsaison aber hatte Eintracht Frankfurt einen brillanten Lauf, der die Mannschaft im Halbfinale gegen Chelsea London bis ins Elfmeterschießen brachte. Selbst der Titelgewinn war möglich. In dieser Runde konnte die Eintracht bisher diese Leistungen nicht wiederholen, auch wenn die Gruppenphase erneut überstanden wurde. Im Achtelfinal-Hinspiel gegen den FC Basel aus der Schweiz gab es eine demoralisierende 0:3-Niederlage auf dem eigenen Platz und die Chancen auf ein Weiterkommen sind minimal. In Basel brächte die Eintracht ein echtes Fußballwunder, um doch noch ins Viertelfinale einziehen zu können. Auch der VfL Wolfsburg steht nach 1:2-Heimniederlage gegen Schachtar Donezk vor dem Aus im Wettbewerb. Nur Bayer Leverkusen konnte sich mit einem 3:1-Auswärtssieg bei den Rangers in Glasgow gekonnt in Szene setzen und gilt als Bank für das Viertelfinale.

Das gesamte Achtelfinale ist bisher chaotisch zusammengestellt. Während die meisten Mannschaften auf ihr Rückspiel seit Monaten warten, haben zwei Matches noch nicht einmal das Hinspiel absolviert. Inter Mailand gg. FC Getafe und FC Sevilla gg. AS Rom müssen noch ganz neu gegeneinander antreten. Beide Partien sollen in einem Einzelspiel in Deutschland entschieden werden, da sonst die Logistik und Fairness nicht mehr gewährleistet werden kann. Zu den heiß umkämpften Rückspielen zählen die Partien Wolverhampton gg. Olympiacos (Hinspiel: 1:1) und FC Kopenhagen gg. Basaksehir Istanbul (Hinspiel: 0:1). Diese Rückspiele wiederum werden im Stadium des offiziellen Heimteams ausgetragen. Die Mannschaften reisen erst danach zu den vier deutschen Spielorten (Köln, Duisburg, Gelsenkirchen und Düsseldorf) an. Was bedeutet das Wettanbieter in Deutschland?

Ab dem Viertelfinale auf deutschem Boden – wer bringt die beste Form mit ins Endturnier?

Die Auslosung für das gesamte Endturnier hat bereits stattgefunden und es kann sogar ein deutsch-deutsches Duell geben. Der Sieger aus Wolfsburg/Donezk trifft auf den Sieger aus Frankfurt/Basel, auch wenn es höchst unwahrscheinlich ist, dass sich auch nur eine der beiden deutschen Mannschaften hier durchsetzen kann. Reizvoll wäre es, würde es doch für ein deutsches Team die Tür zum Halbfinale aufstoßen. Der Sieger aus Basaksehir/Kopenhagen muss wohl gegen Manchester United antreten, die nach einem 5:0-Auswärtserfolg in Linz keinerlei Gefahr mehr ausgesetzt sind, dieses Viertelfinale zu verpassen. Bayer Leverkusen, ebenfalls nahe an der Qualifikation, muss sich mit dem Sieger aus Inter Mailand und FC Getafe auseinandersetzen. Gegen Inter zu spielen, wäre sicherlich eine traumhafte Begegnung, die dann leider ohne Zuschauer stattfinden würde. Das Viertelfinale wird komplettiert durch das Match des Siegers aus Sevilla/Rom gegen den Sieger aus Olympiacos/Wolverhampton. Auch eine reizvolle Paarung, unabhängig vom Ausgang des Achtelfinals.

Im Halbfinale entscheiden sich die Siegmannschaften

Experten erwarten im ersten Halbfinale ein großartiges Aufeinandertreffen europäischer Großklubs. Manchester United scheint auf ihrem Weg kaum aufzuhalten, denn auch der Sieger aus Basaksehir/Kopenhagen wäre krasser Außenseiter. Sehr wahrscheinlich wird dann ein Halbfinale gegen den FC Sevilla oder den AS Rom, die als stärker eingeschätzt werden, als ihr potentieller Gegner, der Sieger aus Olympiacos/Wolverhampton. Der Sieger aus dem wahrscheinlichen Viertelfinalspiel Inter Mailand/Leverkusen müsste dann im Halbfinale Donezk oder Basel aus dem Weg räumen, was eine sehr machbare Aufgabe erscheint.

Am Ende ein Klassiker zum Finale

Das Endspiel der UEFA Europa League wird in Köln gespielt werden. Inter Mailand und Manchester United können in der aktuellen Konstellation als Topfavoriten auf den Einzug in dieses Endspiel gezählt werden. Aber es sind einige unbekannte Variablen zu klären. Welche Mannschaft kommt mit Form aus der Corona-Pause? Wer hat den besten Kader zusammen und kann ursprünglich verletzte Spieler wieder einsetzen? So viele Faktoren können die Europa League in völlig anderen Bahnen verlaufen lassen. Fußballfans dürfen sich auf die Spiele freuen, auch wenn das Liveerlebnis im Stadion weiterhin unmöglich ist.

Warum Deutschland das Rauchverbot stärker berücksichtigen muss

Cigarette - Warum Deutschland das Rauchverbot stärker berücksichtigen muss

Die Deutschen sind dafür bekannt, dass sie gerne ins Freie gehen und einen gesunden Lebensstil haben. Allerdings gibt es eine Sache, die sie noch nicht ganz angenommen haben: die Rauchgesetze. Warum?

Gemütlichkeit ist eines meiner beliebtesten deutschen Wörter, weil es Komfort und Wärme bedeutet. Seit der Winter da ist, nimmt die Nation diese Einstellung enthusiastisch in Bars und Cafés an, mit Kerzen, Decken und warmen Getränken. Aber auch der Winter in Deutschland trägt etwas definitiv Unpositives mit sich: den Gebrauchtrauch.

Im Sommer, wenn die Türen und Fenster geöffnet werden und jeder auf die Straße geht, ist es einfacher, sich von Leuten fernzuhalten, die einem ihren Rauch ins Gesicht blasen, während sie auf ihren Zigaretten puffen und überall Asche fallen lassen.

Wenn die kälteren Monate jedoch hier sind, gibt es kein Entrinnen, man muss in Bars sein, in denen sich Rauch um einen herum ansammelt, da die frische Luft außerhalb der geschlossenen Fenster bleibt.

Man sollte meinen, dass es nicht überall in der Nation so ist. Es gibt ein paar Staaten, die es mit dem Rauchen in öffentlichen Bereichen ernst meinen, und einzelne Bars oder Restaurants, die Raucher bitten, draußen zu leuchten.

Doch trotz allem finde ich es seltsam, dass Passivrauchen in Deutschland nicht als ein wichtiges Thema angesehen wird, eine Nation, die sich auf ihre Liebe zum Rausgehen zu freuen scheint.

Sie werden feststellen, dass die Deutschen, die sich in ihrer Mission, gesund zu sein, anstellen, um ihr teures Bio-Gemüse am Biomarkt zu bezahlen, oder sich in Supermärkten für Veggie-Liebhaber mit Supernahrung eindecken, gerne auf engstem Raum mit anderen Menschen leuchten und rauchen.

Es ist eine Demonstration, die nicht genau mit dem Rest der gesunden Sichtweise übereinstimmt.


Um es klar zu sagen, es ist nicht die Art und Weise, wie Menschen rauchen, das ist das Problem. Es steht mir nicht zu, den Leuten zu erklären, was sie tun sollen und was nicht. Jeder sollte nicht zögern, zu Hause oder draußen zu rauchen, wenn nötig. Aber es wird zu einem Problem, wenn ich oder andere Nichtraucher es ertragen müssen.

Warum? Es gibt eine Reihe von Gründen. Eine davon ist, dass Sie jedes Mal, wenn Sie einige Zeit in einer Bar oder einem Café verbringen, in der das Rauchen erlaubt ist, wie ein Aschenbecher riechen.

Die Kleidung muss direkt in die Waschmaschine gespannt werden. Möglicherweise müssen Sie Ihr Haar sogar zweimal waschen, um den anhaltenden Geruch zu beseitigen.

Noch ein weiterer Grund: Nachdem Sie ein paar Stunden damit verbracht haben, die Zigarettendämpfe anderer Leute aufzusaugen, haben Sie das Gefühl, dass Sie selbst eine Packung mit 20 Stück geraucht haben. Nach einer Nacht in einigen der Bars hatte ich am nächsten Morgen sogar Halsschmerzen. Sicherlich ist ein Nachwirkung ausreichend, ohne sich auch so zu fühlen, als hätten Sie geraucht?

Ein weiterer Punkt ist, dass Rauchen gegen Soziales ist. Ich sah, wie ein Teenagerpaar und sein Baby von einer Cafébar abgewiesen wurden, die kürzlich in Berlin himmlisch aussehende Kuchen verkaufte, angesichts der Tatsache, dass der Besitzer sagte, er könne nicht zulassen, dass das Baby von Rauch umgeben sein darf.

politikIngeHoegerBanner - Warum Deutschland das Rauchverbot stärker berücksichtigen muss

Friedrich Merz wendet sich an Deutschland, um den EU-Fahrersitz einzunehmen

Meeting - Friedrich Merz wendet sich an Deutschland, um den EU-Fahrersitz einzunehmen

Der Kandidat, Markel zu wechseln, spricht, die Deutschen brauchen, um schneller und besser zu werden, und das ist nur mit unseren europäischen Partnern möglich.

Berlin, Friedrich Merz, ein Spitzenkandidat, der Angela Merkel als Leiterin der deutschen Christdemokraten, so genannte Berlin, wechselt, um eine aktivere Rolle bei der Gestaltung der Zukunft der EU zu spielen.

Dieses Land nimmt Platz auf dem Fahrersitz, um Europa in Bezug auf Wachstum und Erfolg voranzubringen, sagte Merz am Donnerstag bei einem Chatham House Anlass in Berlin.

Deutschland habe sich zu mehr Eigeninitiative verpflichtet, weil es am meisten vom Euro profitiert habe, den er als „irreführend schwach“ bezeichnete. Die freie Finanzierungsmöglichkeit der Europäischen Zentralbank hat dazu beigetragen, die deutschen Tarife aggressiver zu gestalten, als sie unter der Deutschen Mark gewesen wären“, sagte er.

Das ist eine der zentralen Erklärungen für unser Vermögen, dachte Merz, ein Unternehmensrechtsberater, der vor einer Woche seine Kappe in den Ring warf, um Merkel zu ersetzen.

Während solche Erwartungen regelmäßig von Finanzexperten kommuniziert werden, ist es weniger normal, sie aus dem Mund traditioneller Regierungsbeamter in Deutschland zu hören, die normalerweise den Wohlstand der Nation auf ihre fleißige Haltung zurückführen. Die Deutschen wollen aktiv schneller und besser werden.

Merz, ein ehemaliger Entdecker der parlamentarischen Versammlung der Mitte-Rechts, wird regelmäßig als Meister des Wirtschafts- und Sozialschutzes dargestellt. Auf jeden Fall steht er seit etwa 15 Jahren nicht mehr im Rampenlicht, so dass seine Perspektiven auf die Transformation Europas und andere Ordnungsbedürfnisse nicht nennenswert sind.

Während er am Donnerstag einige interessante Punkte anbot, zeigten Merz‘ Bemerkungen, dass er offener für die Umstellung der Eurozone sein könnte als andere konservatorische Stimmen in seiner Versammlung.

Mit Blick auf die sich entwickelnde Herausforderung, vor der Europa aus China und verschiedenen Teilen der Welt steht, sagte Merz, dass es auf Deutschland angewiesen ist, die Aktivität zu ergreifen, wenn auch nur, um sein eigenes Gedeihen zu retten.

„Die Deutschen müssen immer schneller und besser werden, und das ist bei unseren europäischen Komplizen nur denkbar“, sagte er.

Er sagte, dass die finanzielle Qualität des Landes in letzter Zeit zahlreiche Deutsche vorsätzlich in Unwissenheit über die monetären Schwierigkeiten vieler Europäer und die Auswirkungen dieser Schwäche auf die deutsche Wirtschaft gebracht habe.

Trotz der Tatsache, dass das Eis immer kleiner und kleiner wird, sind Einzelpersonen nicht auf die Probleme bedacht, sagte er. Merz sagte in einem Schlag zu Merkel, mit der er tiefgreifende Kontraste hat, Deutschland hätte nach und nach signifikante Reaktionen auf die vor einem Jahr vom französischen Präsidenten Emmanuel Macron vorgelegten Empfehlungen zur Veränderung der EU anbieten sollen.

Für den Fall, dass die Gegenseite sich nicht auf einen Ausgabenplan oder einen Hinterpfarrer der Eurozone einigen kann, den Merz als altfranzösische Gedanken darstellte, sollten sich Berlin und Paris eher auf solide Unternehmungen konzentrieren, die für die Augen fortgeschrittene Stiftung so angenehm sind.

Er weinte über den Mangel an Aufrichtigkeit gegenüber der EU in Bezug auf die monetären Schwierigkeiten und nannte Brexit das größte Risiko für die Koalition, einschließlich der Tatsache, dass beide Seiten Schaden erleiden würden. Auf jeden Fall sagte er, dass es derzeit unausweichlich ist.

HoegerBanner. - Friedrich Merz wendet sich an Deutschland, um den EU-Fahrersitz einzunehmen

Wissenswertes zur Vorbereitung auf die Weihnachtszeit in Deutschland

ChristmasNight - Wissenswertes zur Vorbereitung auf die Weihnachtszeit in Deutschland

Öffne die Türen

DoorOpening - Wissenswertes zur Vorbereitung auf die Weihnachtszeit in Deutschland

Ähnlich wie in Amerika und Großbritannien sind die Adventskalender in Deutschland sehr beliebt. Schokolade ist die beliebtesten Dinge, die man als Geschenk in Betracht ziehen sollte und bleibt sehr beliebt. Allerdings können Sie wahrscheinlich von der Kosmetik zum Startkalender gelangen. Schauen Sie in unseren alternativen Adventskalendern nach einer großen Idee.

Schreiben Sie an den Weihnachtsmann oder das Christkind

KidsWriting - Wissenswertes zur Vorbereitung auf die Weihnachtszeit in Deutschland

St. Nikolaus ist immer noch die begehrte Figur in Deutschland, während das Christkind, d.h. das Jesuskind, die Hauptfigur .

Viele Kinder schreiben jedes Jahr zum Jahresende an diese Figuren, solange ihre Briefe so schnell wie möglich bis zum 14. Dezember ankommen, werden sie am Heiligabend sicher eine Antwort erhalten.

Bestellen Sie Ihre Gans

CookedGoose - Wissenswertes zur Vorbereitung auf die Weihnachtszeit in Deutschland

Keine Truthähne – Gans ist ein Ersatz und das traditionelle deutsche Weihnachtsfest in Deutschland. In Deutschland werden zur Zeit des Martinstages am 11. November jedes Jahr Tonnen oder etwa Millionen von Gänsen gegessen. Planen Sie, an dieser bestimmten Tradition teilzunehmen? Denken Sie daran, Ihren Vogel bereit zu haben, damit Sie ihn nicht verpassen.

Wenn Sie jedoch kein Fan von Gänsen sind, gibt es immer noch eine Möglichkeit oder eine alternative Art, die heilige Nacht am 24. Tag zu genießen. Weihnachtskarpfen ist die Lösung für Ihr Problem. Es ist ein Weihnachtskarpfen, der von Fischhändlern gefangen wird, also machen Sie sich bereit, rechtzeitig zu Ihrem Fest einen frischen Karpfen zu bestellen.

Hausdekoration

Hausdekoration - Wissenswertes zur Vorbereitung auf die Weihnachtszeit in Deutschland

Die Deutschen schmücken auch ihr Zuhause Anfang Dezember, um die Anwesenheit von Weihnachten mit immergrünen Zweigen, Lichterketten, Sternen aus den Fenstern mit einer einheimischen Szene zu spüren. Geduld ist ein Muss, wenn man einen Weihnachtsbaum schmückt. Danach können Sie Ihr erfülltes Zuhause mit wunderbaren deutschen Produkten besetzen, die rund um Ihr Haus dekoriert sind.

Die Windmühle ähnelt der Beschaffung von Strukturen durch den Nussknacker, die Hitze von Kerzen, die Kerzenbögen und Rauchpfeifen bedeuten, die aufzublähen scheinen, wenn man Weihrauch in ihnen verbrennt. Weihnachtspyramide, ist der Begriff für windmühlenartige Strukturen.

Wählen Sie Ihren eigenen Baum aus

DecoratingChristmasTree - Wissenswertes zur Vorbereitung auf die Weihnachtszeit in Deutschland

Es ist eine traditionelle deutsche Praxis, immergrüne Zweige in Ihr Zuhause zu bringen. Aber Christen glauben, dass Deutschland das erste Land war, das einen ganzen Baum ins Haus brachte, als Symbol ihrer Familie und als die Essenz von Weihnachten.

Allerdings wurden Weihnachtsbäume im Vereinigten Königreich wegen Albert, dem deutschen Ehemann von Königin Victoria, nicht populär. Indem man es in den königlichen Haushalt einführt. Victoria ist eine große und bewundernswerte Herrscherin, die bei allem, was der königlichen Familie gehörte und bald von anderen Ländern wie Großbritannien, Kanada und Amerika nachgeahmt wurde, beliebt wird.